Unser Kunde, ein bestens etabliertes, internationales Produktionsunternehmen im niederösterreichischen Zentralraum, sucht zur Verstärkung des Teams eine/n fachlich versierten, kommunikationsstarke/n und überzeugende/n


 

Mitarbeiter SPS Steuerung (m/w) Automatisierung

Kremser Umgebung (NÖ)

Ihre Challenge:

In dieser spannenden Position erstellen Sie SPS Programme und bilden die Schnittstelle zur Informationstechnik (INDUSTRIE 4.0), zudem:
  • optimieren Sie die Automatisierungslinien
  • binden Sie unterschiedliche Steuerungen an MDE SPS an
  • vernetzen Sie die Anlagen
  • standardisieren Sie Anlagen
  • unterstützen die Fachabteilungen hinsichtlich Support oder Fehleranalysen

Ihr Profil:

  • Mindestens 2 Jahre einschlägige Berufserfahrung im Anlagenbau oder im Produktionsumfeld
  • Abgeschlossene technische Ausbildung auf Maturaniveau (HTL  o.Ä.) mit Schwerpunkt Automatisierung, Mechatronik, Steuerungstechnik oder Ähnliches
  • Kenntnisse im TIA-Portal und SLC erforderlich
  • Erfahrung in der Automatisierungsarchitektur (wie Profinet, Profibus, Industrial Ethernet,...)
  • Sehr gute MS-Office und Englisch- Kenntnisse
  • Logisch denkender Teamplayer mit technischem Verständnis 

Ihre Chance:

  • Eigenverantwortliches, selbstständiges Aufgabengebiet
  • Spannende Herausforderung mit der Möglichkeit, Ihre Persönlichkeit und Ideen bestens einbringen zu können
  • Abwechslungsreiche Tätigkeit in einem fachlich erfahrenen Team mit hohem Qualitätsansatz
  • Mitarbeiterorientiertes Umfeld mit flachen Hierarchien
Zusatz lt. §9 Abs. 2 Gleichbehandlungsgesetz: Diese Position ist mit einem marktkonformen Jahresbruttogehalt auf Vollzeitbasis AB € 36.500 dotiert. Die Bezahlung richtet sich nach dem anzuwendenden Kollektivvertrag inklusive einer vom Qualifikationsprofil abhängigen Überzahlung. Die im Dienstvertrag letztgültige Gehaltsvereinbarung treffen Sie im Rahmen eines persönlichen Gespräches.
Wenn Sie Interesse an dieser anspruchsvollen Position haben und sich gerne persönlich im Konzernumfeld einbringen möchten, dann senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen an unsere Beraterin: Frau Fari Ahmadian (fari.ahmadian@unitis.at)
 
Bewerberprozess:
Sie bekommen innerhalb von 10 Tagen ein Feedback. Nach einem Erstgespräch bei UNITIS (persönlich oder via SKYPE) ist ein weiteres Gespräch bei Ihrem zukünftigen Arbeitgeber mit ihrem direkten Vorgesetzten geplant. Sie werden stets transparent über den aktuellen Status Ihrer Bewerbung und die weitere Vorgehensweise informiert.
 
Aus- & Weiterbildung Betriebliche Altersvorsorge Firmenhandy Firmenlaptop FlexibleArbeitszeit Getränke Internationales Umfeld Kantine Mitarbeiterevents ModernesArbeitsumfeld Weiterbildung

UNITIS Personalberatung GmbH
Bernardgasse 2 Top 1-3
A-1070 Wien
www.unitis.at
UNITIS - Weil der Mensch im Vordergrund steht
logo

Ihre Ansprechpartnerin bei
UNITIS Personalberatung


Fari Ahmadian
Senior HR Consultant
Teamlead Active Sourcing & Research
Dep. Managing Director

01/5853700-18
fari.ahmadian@unitis.at


Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Webseite korrekt darzustellen. Jetzt aktualisieren

×