Unser Kunde, ein bestens etabliertes Industrieunternehmen im niederösterreichischen Zentralraum mit ca. 260 Mitarbeitern, sucht zur Verstärkung des Vertriebs eine/n fachlich versierten, kommunikationsstarke/n und überzeugende/n

 

Abteilungsleiter Qualitätssicherung (m/w) Automobilindustrie

Großraum St. Pölten

Ihre Challenge:

In dieser spannenden und herausfordernden Position berichten Sie an den Leiter Qualitätsmanagement, einem Mitglied der Geschäftsleitung, und übernehmen die Verantwortung für folgende Aufgabenbereiche:
  • Kontinuierliche Optimierung und Aufrechterhaltung des QM-Systems nach neuen IATF 16949
  • Ansprechpartner in sämtlichen Qualitätsthemen
  • Laufende Produkt- und Prozessverbesserungen
  • Planung und Durchführung interner und externer Audits inklusive Maßnahmenverfolgung
  • Bemusterungen beim Kunden
  • Erstellen der Prüf- bzw. der Produktionspläne
  • Projektbegleitung bei Neuteilen

Ihr Profil:

Fachliche Anforderungen:
  • Mindestens 5 Jahre einschlägige Berufserfahrung in der Automobilindustrie, idealerweise in einer vergleichbaren Führungsposition
  • Abgeschlossene technische Ausbildung (TU, FH oder HTL Maschinenbau / Werkzeugbau / Gusstechnik / Kunststofftechnik, o. Ä.)
  • Ausbildung zum Qualitätsmanager sowie Auditor-Ausbildung nach IATF 16949
  • SAP- und MS Office-Kenntnisse
  • Sehr gute Englisch-Kenntnisse in Wort & Schrift
  • Lösungsorientiertes Denken & umsetzungsstarkes Handeln

Ihre Chance:

Wir bieten Ihnen:
  • Vielseitige & umfassende Tätigkeit
  • Mitarbeiterorientiertes Umfeld mit flachen Hierarchien, in dem Sie Ihre Persönlichkeit  und Ideen miteinbringen können
  • Vorgesetzter mit hohem fachlichen Verständnis für den Bereich Qualitätsmanagement
  • Kollegiales Arbeitsumfeld
  • Sehr gute inhaltliche Weiterentwicklungsmöglichkeit
Zusatz lt. §9 Abs. 2 Gleichbehandlungsgesetz: Diese Position ist mit einem marktkonformen Jahresbruttogehalt auf Vollzeitbasis inklusive variablen Anteil von € 53.000 bis € 70.000 dotiert. Die Bezahlung richtet sich nach dem anzuwendenden Kollektivvertrag inklusive einer vom Qualifikationsprofil abhängigen Überzahlung. Die im Dienstvertrag letztgültige Gehaltsvereinbarung treffen Sie im Rahmen eines persönlichen Gespräches.
Wenn Sie sich von dieser herausfordernden Führungsposition angesprochen fühlen, Freude an der Optimierung von Qualitätsprozessen haben und Erfahrung aus der Automotivindustrie mitbringen, dann senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen an unsere Beraterin: Frau Fari Ahmadian (fari.ahmadian@unitis.at)
 
Aus- & Weiterbildung Betriebliche Altersvorsorge Essensgutscheine Firmenhandy Firmenlaptop FlexibleArbeitszeit Gesundheitsprojekte Getränke Internationales Umfeld Kantine Mitarbeiterevents Obst Weiterbildung

UNITIS Personalberatung GmbH
Bernardgasse 2 Top 1-3
A-1070 Wien
www.unitis.at
UNITIS - Weil der Mensch im Vordergrund steht
logo

Ihre Ansprechpartnerin bei
UNITIS Personalberatung


Fari Ahmadian
Senior HR Consultant
Teamlead Active Sourcing & Research
Dep. Managing Director

01/5853700-18
fari.ahmadian@unitis.at


Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Webseite korrekt darzustellen. Jetzt aktualisieren

×